Die Sieger des 14. Schneider + Partner Cups für Grundschulen

In spannenden Final-Turnieren wurden am 16.04. und 18.04.2019 die Sieger des 14. Schneider + Partner Cups ermittelt.

Am ersten Finaltag überreichte Sven Limbach, Mitglied der Geschäftsführung bei Schneider + Partner Dresden, gemeinsam mit Robert Baumgarten (Hauptgeschäftsführer beim Stadtsportbund Dresden),  Thomas Hildebrandt (Referent im Landesamt für Schule und Bildung) sowie René Beuchel (Nachwuchsakademie SG Dynamo Dresden) die Preise an folgenden Grundschulen:

Wettkampfklasse 1./2. Klasse
1. 96. Grundschule  „Am Froschtunnel“
2. 32. Grundschule „Sieben Schwaben“
3. 75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Außerdem nahmen die 144., die 56., die 49. und die „BIP“ an der Finalrunde teil.

Wettkampfklasse 3./4. Klasse
1. 30. Grundschule  „Am Hechtpark“ 
2. 89. Grundschule  Dresden-Niedersedlitz
3. 44. Grundschule Tolkewitz

Außerdem nahmen die Grundschule Cossebaude, die „BIP“ sowie die 16., 56., und 26. Grundschule teil.

(c) Thomas Schlorke

Wir gratulieren den Siegermannschaften und waren einmal mehr begeistert vom Einsatz aller Kinder und HelferInnen. In der Sachsenwerk-Arena ging es leidenschaftlich aber immer sportlich fair zur Sache, ob in den Turnierspielen oder beim großen Speedgoal-Wettkampf.

Weitere Fotos des Turniers veröffentlichen wir zeitnah hier auf der Website.