Gymnasium Bürgerwiese und OS Weißig gewinnen Schneider + Partner Supercup

Am zweiten Finaltag des 14. Schneider + Partner Cups überreichte Carsten Pohl, Mitglied der Geschäftsführung bei Schneider + Partner Dresden, gemeinsam mit Dynamo-Profi Niklas Kreuzer, Ralf Neumann (Betriebsleiter Eigenbetrieb Sportstätten), Robert Baumgarten (Hauptgeschäftsführer beim Stadtsportbund Dresden), Thomas Hildebrandt (Referent im Landesamt für Schule und Bildung) sowie René Beuchel (Nachwuchsakademie SG Dynamo Dresden) die Pokale an die Sieger der Oberschulen und Gymnasien sowie der daraus resultierenden Supercup-Finalisten.

(c) Thomas Schlorke

Wettkampfklasse IV

Gymnasien
1. Gymnasium Bürgerwiese
2. Von-Tschirnhaus Gymnasium
3. Gymnasium Berthold Brecht

Oberschulen
1. Freie Evangelische Schule
2. 56. Oberschule
3. 116. Oberschule

Das Supercup-Finale konnte das Gymnasium Bürgerwiese souverän für sich entscheiden.

Wettkampfklasse III

Gymnasien
1. Christliche Schule Dresden
2. Gymnasium Bürgerwiese
3. Gymnasium Berthold Brecht

Oberschulen
1. Oberschule Weißig
2. 64. Oberschule
3. 30. Oberschule

Das Supercup-Finale entschied die Oberschule Weißig in einem spannenden und engen Finale mit 3:2 für sich.

Wettkampfklasse II

Gymnasien
1. Gymnasium Bürgerwiese
2. Erlwein-Gymnasium
3. Vitzthum-Gymnasium

Oberschulen
1. OS Weixdorf
2. 46. Oberschule
121. Oberschule

Auch hier hab es ein sehr spannendes und enges Supercup-Finale, welches die Bürgerwiese mit 1:0 für sich entscheiden konnten.